TERRAM Weedguard (90g/m²), Premium Unkrautvlies zur nachhaltigen Unkrautbekämpfung, 2,25 x50m, grau

TERRAM Weedguard Unkrautvlies ist ein Gartenvlies in Premium-Qualität, zur wirksamen und nachhaltigen Unkrautbekämpfung in öffentlichen Grünflächen oder Privatgärten – ganz ohne Chemikalien.

179,00 €
1,59 € / m²
inkl. 19% Mwst., zzgl. evtl. Versandkosten
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tage
SKU
078769
  • Kaufe 3 für je 169,00 € und spare 6%
  • Kaufe 5 für je 149,00 € und spare 17%

Beschreibung

TERRAM Weedguard – Unkrautvlies in Premiumqualität

Das TERRAM Weedguard ist ein spezielles Geotextil, das für Wasser, Sauerstoff und Nährstoffe durchlässig ist, während es Unkrautsamen zuverlässig blockiert. Es hat sich bereits seit vielen Jahren bei der Unkrautbekämpfung im professionellen Garten- und Landschaftsbau bewährt und macht den Einsatz von Chemikalien zur Unkrautvernichtung überflüssig. Das Gartenvlies wird als Trennlage zwischen Muttererde, Mulch, Kies oder Schüttgut verlegt. Die Unkrautbekämpfung findet sowohl unter- als auch oberhalb des Unkrautvlieses statt.

TERRAM Weedguard ist unauffällig, leicht zu schneiden, und einfach zu positionieren. Das Gartenvlies ist flexibel anpassbar auf unebenen Böden und lässt sich schnell und einfach sichern. Der Pflegeaufwand von Beeten wird durch die Verwendung des Unkrautvlieses deutlich reduziert und die Beete sehen stets sauber und gepflegt aus.


Weitere Vorteile des Unkraut- und Gartenvlieses:

• das Unkrautvlies speichert kein Wasser und bietet damit keinen Nährboden für Flugsamen
• die Austrocknung des Bodens wird durch das Gartenvlies reduziert
• auch als Trenn- und Filtervlies geeignet


Verlegehinweise:

  1. Befreien Sie das Beet von Verunreinigungen, Unkraut und Steinen. Harken Sie die Fläche glatt und rollen Sie das Unkrautvlies aus. Bei großen Flächen verlegen Sie die Vliesbahnen parallel, mit einer Überlappung von 8-10 cm.
  2. Schneiden sie Schlitze in das Unkrautvlies, um es über vorhandene Pflanzen zu legen. Bei größeren Pflanzen ist es sinnvoll, erst das Pflanzloch auszuheben und dann den Bereich mit dem Gartenvlies abzudecken.
  3. Bei kleineren Pflanzen kann das Unkrautvlies über dem geplanten Standort in Kreuzform geschlitzt werden, dann einfach durch die entstandene Öffnung einpflanzen.
  4. Bedecken Sie das Gartenvlies komplett mit Kieselsteinen oder mit etwa 5 cm Rindenmulch, um es vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen. Zudem unterstützen Sie damit die Wirkung des Unkrautvlieses.
  5. Sie können den Garten, wie gewohnt, mit Pflanzen Ihrer Wahl gestalten. Es ist jedoch nicht möglich, Blumenzwiebeln zu setzen. Wie bei Wurzelunkräutern, gelangen auch die Triebe von Blumenzwiebeln nicht mehr an die Oberfläche


Unser Unkrautvlies ist auch in kleineren Größen als Rolle oder im praktischen Tragebeutel verfügbar.

Mehr Informationen
Farbe grau
Material Thermisch verfestigtes PP / PE Kernmantelfaservlies
Länge 50,0 m
Breite 2,25 m
Versandgewicht 31.00 kg